Neues

Montag, 30. März 2020

Sonderbeitrag in Zeiten der Corona-Krise

Liebe Sportfreunde,
seit zwei Wochen liegt das öffentliche Leben in Deutschland brach und viele von uns verfolgen täglich die Zahlen und versuchen eine Logik darin zu finden. Waren wir anfänglich noch der Hoffnung, dass nach zwei Wochen Isolation alles vorbei ist, stehen die Prognosen dafür leider nicht gut. Hier dazu ein interessanter Beitrag von der Tagesschau.

Aufgrund der momentanen Planungsunsicherheit haben wir uns entscheiden, den gesamten Turniersportbetrieb, also auch Rock’n’Roll Formationen wie auch Boogie-Woogie Einzel und Formationen, bis Ende August auszusetzen. Bis zu diesem Zeitpunkt ausgefallene Turniere werden auch nicht verschoben bzw. nachgeholt. Grundsatz für unsere Entscheidung ist, dass eine Rückkehr in einen Turniersportbetrieb erst wieder Sinn macht, wenn ein vernünftiges Training für alle unserer Sportler möglich ist. Wir werden hierzu die aktuellen Entscheidungen der Bundesregierung verfolgen und diese regelmäßig in unseren Diskussionen zur Fortführung des Turniersportbetriebs neu validieren. Internationale Turniere, wie z.B. die GOC im August in Stuttgart, liegen außerhalb unseres Entscheidungsbereichs und da es sich hier um einen offenen World-Cup handelt, gibt es dazu auch vorerst nichts weiteres zu berücksichtigen.

Gleichzeitig haben wir beschlossen, die bereits gezahlten Gebühren für ausgefallene Turniere vollständig an die Vereine zurückzuerstatten.

Auch wenn es sich momentan etwas “still” um uns anfühlt, verfolgt das Präsidium die Entwicklungen und steigert gleichzeitig die Beschäftigung in Arbeitsgruppen zu wichtigen Themen, die man sehr gut in Isolation bewältigen kann. Das Präsidium hat gemeinsam mit Vertretern aus dem HAS eine Satzungskommission gebildet, die unsere Ordnungslandschaft mal anpackt und auf einen aktuellen und v.a. DOSB förderwürdigen Stand bringt. Im Bereich Sport arbeiten die Arbeitsgruppen an der Weiterentwicklung des Turnierprogramms, einer aktualisierten TSO anhand der letzten Änderungen der WRRC, wie auch der Neuaufstellung unserer Dozentenordnung. Das Marketingteam hat die Zeit genutzt, um einen Jahrespostingplan zu erstellen und “Inhaltslieferanten” zu akquirieren für Take Overs, Shoot Outs und wie diese “neuen Sachen” so heißen.

Mit großer Begeisterung verfolgen wir jedoch auch eure Kreativität, einerseits dennoch Trainingsmöglichkeiten und -inhalte aufzutun, wie auch sich gegenseitig zu unterstützen und anzuspornen. Gemeinsame Spotifylisten für den Community-Musikggeschmack, tolle Tips fürs Aufwärmen und Krafttraining zu Hause oder auch online Konferenzen und Kurse. Eure Ideen werden unsere Szene, unseren Sport und unsere Arbeitsweise verändern. Wir haben zwar den Weg der Digitalisierung und Bereitstellung unseres Wissens für eine breite Masse begonnen, aber sind noch ganz am Anfang. Eure Beiträge werden hier einen großen Vorschub leisten und unsere AG Blended Learning wird mit Sicherheit davon auch profitieren.

Natürlich schauen wir auch, was die WRRC in diesen Tagen entscheidet. Das General Meeting wurde auf September verschoben, in der Hoffnung, das bis dahin alles wieder normal läuft. Aber es gab eine Präsidiumssitzung, dessen Protokoll ihr hier nachlesen könnt.

Unsere Geschäftsstelle arbeitet derzeit mit versetzten Arbeitszeiten, ist jedoch nach wie vor für euch da. Sollte es hier Änderungen geben, halten wir euch auf dem Laufenden.

Bis dahin, folgt bitte den Anweisungen unserer Regierung und lebt “social distancing”. Laßt uns alle mithelfen, die schnelle Verbreitung des Virus zu entschleunigen und die Kurve abzuflachen. Bleibt gesund!

 

Arenz Textilhandel
Bleyer Schuhe
Giffels Tanzsportbedarf
 

Social Shares

Facebook

      Follow us on facebook NationalTEAM Rock'n'Roll

      Follow us on facebook NationalTEAM Boogie-Woogie

YouTube

Instagram

 RSS

Splink