BlendedLearning

Blended Learning im Deutschen Rock'n'Roll und Boogie-Woogie Verband e.V.

Willkommen bei der Arbeitsgruppe Blended Learning

Wir freuen uns, dass du den Weg hierher gefunden hast und dich für unsere Arbeit interessierst!

Wir sind Tim Eisenreich, Denise Kirz und Stefan Parzentny und seit 2018 beschäftigen wir uns als Arbeitsgruppe mit Möglichkeiten, die Lehre im Verband durch digitale Inhalte zu ergänzen. Unser Ziel ist es, Wissen im Rahmen von e-Learning Angeboten verfügbar zu machen und interessant zu gestalten.

Hier findet ihr Informationen zu unserer Vision, unserem aktuellen Arbeitsstand und anstehenden Terminen.

agbl

 

 

 

In 3 Minuten auf dem aktuellen Stand:

 

 

 

 

Konzept Blended Learning

https://drive.google.com/file/d/1ctmnnVZOvpzIbYV10NWXIPeaA9B1UPC9/view

Für einen Ersten Eindruck, was technisch alles möglich ist, schau dir doch mal hier das erste Video an. Es geht nur eine Minute :)

 

 

Kick Off Meeting 01.02. - 02.02.2020 in Fulda

  • Teambuilding für den erfolgreichen Start; Der Verband das sind wir!
  • Wie digitalisiere ich erfolgreich bekanntes Wissen ?
  • Einweisung in das E-Learning Tool OnCampus
  • Ein Fahrplan für die Weiterentwicklung der Ausbildung in den einzelnen Fachbereichen
  • Zeit in der wir gemeinsam loslegen und erste Inhalte schaffen

 

 

Termine TelKo:

  • 10.12.2019 19:00 - 20:00 Uhr
  • 14.01.2020 19:00 - 20:00 Uhr
  • 11.02.2020 19:00 - 20:00 Uhr
  • 10.03.2020 19:00 - 20:00 Uhr
  • 14.04.2020 19:00 - 20:00 Uhr
  • 12.05.2020 19:00 - 20:00 Uhr
  • 16.06.2020 19:00 - 20:00 Uhr
  • 11.08.2020 19:00 - 20:00 Uhr
  • 15.09.2020 19:00 - 20:00 Uhr
  • 13.10.2020 19:00 - 20:00 Uhr
  • 10.11.2020 19:00 - 20:00 Uhr
  • 15.12.2020 19:00 - 20:00 Uhr

 

So nimmst du an einer TelKo teil:

Ihr könnt euch über folgenden Link einklinken: meet.google.com/hhb-mrxc-omw

 

Historie

Treffen #1: https://www.youtube.com/watch?v=fl8gngP7j2I&feature=youtu.be

Treffen #2: https://www.youtube.com/watch?v=v3gM2eNppxY&feature=youtu.be

 

Kontakt

E-Mail: blendedlearning@drbv.de

 

 

FAQ

 

 

Soll E-Learning die Ausbildung ersetzen?

Nein, es ist nicht das Ziel dieses Projekts. Blended Learning bezeichnet eine Mischung aus online-basierten Lernanteilen und Präsenzanteilen in einer Ausbildung. Für unsere Ausbildungsinhalte im DRBV bedeutet das konkret, dass nur die Themenbereiche in e-Learning Modulen dargestellt werden, die Lernende sinnvollerweise auch individuell und flexibel von zu Hause aus bearbeiten können.

Man kann nicht alles online machen!

Das stimmt und das ist auch nicht das Ziel dieses Projekts. Es gibt aber durchaus Themenbereiche in unseren Ausbildungen im Verband, die man auch in digitaler Form sehr gut darstellen kann. Ziel unseres Projekts ist es, genau diese Inhalte zu identifizieren und zu digitalisieren. Denn für die Lernenden haben digitale Inhalte den Vorteil, dass sie individuell und flexibel von zu Hause aus bearbeitet werden können.

Hat jeder Zugriff auf die Kurse?

Potentiell ja, denn bei der Plattform, die wir für die e-Learning Module des DRBV nutzen möchten, kann sich jede*r Interessierte kostenlos anmelden und die Module durcharbeiten.

Kosten die Module Geld?

Nein, die Anmeldung und das Bearbeiten der Kurse sind kostenfrei. Wir haben uns bewusst für eine kostenfreie Variante entschieden, um möglichst vielen Interessierten einen Zugang zu unserem Wissen, um unseren Sport voranzutreiben. So können auch interessierte Hobbysportler (z.B. in Unisportgruppen) von dem Wissen profitieren und unser Sport kann auf diese Art wachsen.

Muss ich programmieren können? 

 

 

 

 

Arenz Textilhandel
Bleyer Schuhe
Giffels Tanzsportbedarf
 

Social Shares

Facebook

      Follow us on facebook NationalTEAM Rock'n'Roll

      Follow us on facebook NationalTEAM Boogie-Woogie

YouTube

 RSS

Splink